Wir sind tätig in sämtlichen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Hierzu zählen insbesondere die Bereiche Kündigungsschutzrecht, Arbeitsvertragsrecht, Mutterschutzrecht, Schwerbehindertenrecht und Recht der betrieblichen Altersversorgung. Dabei tragen wir auch den praktisch häufigen Überschneidungen mit dem Dienstvertrags-, Handelsvertreter- und Sozialrecht Rechnung.

Zu unseren Mandanten gehören Arbeitnehmer, Arbeitgeber sowie Betriebs- und Personalräte.

Wir vertreten Ihre Interessen sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich bundesweit vor allen Arbeitsgerichten und Landesarbeitsgerichten. Darüber hinaus sind wir selbstverständlich auch rein beratend und vertragsgestaltend für Sie tätig.

Unsere Leistungen erstrecken sich je nach Interessenlage auch über die folgenden Bereiche:

 

- Kündigung und Kündigungsschutzverfahren
- Abfindungsoptimierung
- Prüfung, Vorbereitung und Abschluss von Aufhebungsverträgen
- Durchsetzung von Arbeitnehmeransprüchen (Lohn, Urlaubs- und    Weihnachtsgeld,
   Urlaub, Arbeitszeugnis)
- Abmahnungen
- Umsetzung, Versetzung, Eingruppierung
- Betriebliche Altersversorgung
- Fragen der Arbeitnehmerhaftung
- Mutterschutz und Elternzeit
- Rechte Schwerbehinderter im Betrieb
- Verhalten bei Insolvenz des Arbeitgebers
- Mobbing, Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz
- Wettbewerbsverbote und Karenzentschädigung
- Fragen der Altersteilzeit
- Arbeitsvertragsgestaltungen (Befristungsmöglichkeiten, Flexibilisierung der
   Arbeitszeit, Vergütungsmodelle und Anreizsysteme, Fragen des Direktionsrecht,
   Arbeitnehmerhaftung, Dienstwagen)
- Betriebsvereinbarungen
- Arbeiternehmermitbestimmung (Betriebsratswahlen, Mitbestimmung in  
   personellen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen)
- Arbeitnehmerüberlassung
- Betriebsübergang
- Sozialplan und Interessenausgleich
- Kurzarbeit